Willkommen
Willkommen 2019-07-09T10:48:58+02:00

Unsere neuen Seminare/ Workshops und Kurse

Anmeldungen ab sofort

27. Juli und 10. August Doppeltermin


Der Workshop rund ums Apportieren! An 2 Terminen erarbeiten wir uns alles rund ums Thema. Steadyness, zuverlässiges Aufnehmen, Markieren, Suchen, Einweisen und konfliktfreies Ausgeben. Selbstverständlich gibt es ein ausführliches Skript mit allen Übungen. Spaß in Kleingruppen ist garantiert!

20. und 21. September Wochenend – Workshop


Der Workshop rund um die Nase eures Hundes. Am 20.9. starten wir mit einem Theorievortrag rund ums Thema. Der nächste Tag ist ganztägig der Praxis gewidmet. Wie immer bei uns, mit ausführlichem Begleitmaterial.

Seminarwochenende in Theorie und Praxis 5./ 6. Oktober


Das Wochenende, für alle die nach Ideen für den tiergestützten Einsatz suchen. Theorie und Praxis rund um ( Erlebnis) -pädagogische Konzepte mit Hund

Sie kommen oft mit schwerem Gepäck …Hunde aus dem Tierschutz. Wie begegnet man den Schwierigkeiten? Wie lässt sich der Start optimieren? Was gilt es zu beachten? Wie begegnet man Ängsten und aggressivem Verhalten? Welche Trainingsbausteine helfen Mensch und Tier? Theorievortrag und Praxisseminar

NEU*NEU*NEU*NEU*

Positives Hundetraining wächst und gedeiht …wir freuen uns, unsere erste Zweigstelle in Aulendorf zu präsentieren – unsere Julia Bickel wird innovatives, verantwortungsvolles Hundetraining in der Region Aulendorf / Bad Waldsee / Bad Schussenried / Altshausen anbieten .

https://fehdogs-standort-aulendorf.business.site

Schön, dass sie zu uns gefunden haben…

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit.

Egal ob Sie einen Welpen ihr Eigen nennen oder nach Beschäftigungsmöglichkeiten suchen oder aber das eine oder andere Problem haben… wir werden unser Bestes geben und an Ihrer Seite sein.

Stöbern Sie nach Herzenslust durch unsere Homepage, lernen Sie uns kennen. Sie finden in unseren Beiträgen nützliche Tipps und Anregungen für den Alltag mit Hund, egal ob es um Erziehung, Gesundheit oder Beschäftigung geht.

Unser Angebot reicht von Welpensozialisation, Verhaltensberatung, Vorträgen, Kursstunden, Mantrail, Dummy, bis zur Ausbildung von Hunden in Assistenz, Therapie und Schule.

Wir sind stolz darauf, zu den folgenden Netzwerken zu gehören und stehen somit für verantwortungsvolles, nachhaltiges  Hundetraining nach neuesten, wissenschaftlichen Erkenntnissen.

 
———————————————————————————————————————————————————————————–
 

Was wir tun und wie wir trainieren

  • Wir pflastern einen Weg mit „Ja! Gut!“.
  • Wir belohnen Hunde für erwünschtes Verhalten.
  • Wir belohnen Hunde abwechslungsreich und entsprechend ihrer Bedürfnisse.
  • Wir gehen respektvoll mit Hunden und Menschen um.
  • Wir wissen, dass Hunde immer lernen. Deshalb trainieren wir nicht nur für den Alltag, sondern möglichst oft im Alltag.
  • Wir nehmen Hunde mit ihren Emotionen wahr und trainieren sie entsprechend. Aus diesem Grund beschäftigen wir uns viel mit der Körpersprache von Hunden.
  • Wir achten auf das richtige Maß von Entspannung und Anspannung – sowohl im Training als auch im Alltag, weil wir wissen, dass ein zu hohes Erregungslevel einer der häufigsten Gründe für unerwünschtes Verhalten ist.
  • Wir bringen Hunden Alternativverhalten bei, damit sie seltener unerwünschtes Verhalten zeigen.
  • Wir vermeiden durch gutes Management, dass Hunde unerwünschtes Verhalten zeigen.
  • Wir helfen Hunden dabei, mit Frust umzugehen.
  • Wir unterbrechen unerwünschtes Verhalten ohne Schreckreize und setzen Grenzen durch das Trainieren von Alternativen.
  • Wir suchen für jedes Mensch-Hund-Team die individuell am besten passenden Trainingsmethoden. Dabei gestalten wir das Training so effektiv, aber so wenig einschränkend wie möglich.
  • Wir arbeiten eng mit Tierärzten und Tierärztinnen sowie Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten zusammen; und wir beraten uns mit Kolleginnen und Kollegen, wenn wir mal nicht mehr weiterwissen.
  • Bei Hunden mit Verhaltensproblemen bemühen wir uns, so schnell wie möglich Verhaltensveränderungen herbeizuführen.
  • Wenn Hunde Angst- und/oder Aggressionsverhalten zeigen, suchen wir nach den Ursachen dafür.
  • Wir bilden uns regelmäßig fort

Wir machen Training für Freunde