/Einzeltraining
Einzeltraining 2017-01-15T16:55:32+00:00
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

Einzeltraining? Luxus?

Mitnichten!

 

Die meisten Hunde sind zu Beginn mit Gruppenunterricht überfordert, haben Probleme sich zu konzentrieren und sind kaum in der Lage etwas zu lernen oder dem Training stressfrei zu folgen. Die Ablenkung ist viel zu groß. Im gewohnten, vertrauten Umfeld, ohne störende Einflüsse, lassen sich Lerninhalte wesentlich schneller und besser vermitteln.

Klar scheint Einzeltraining auf den ersten Blick kostenintensiver zu sein, als das Training in der Gruppe…

Vieles an Problemverhalten lässt sich aber, innerhalb eines Gruppenkurses, gar nicht bearbeiten oder ist gar nicht relevant. Manche Probleme treten nur im eigenen, privaten Umfeld auf und können auch nur dort sinnvoll angegangen werden.

Der sogenannte Gehorsam ist bei vielen Hunden, außerhalb des Hundeplatzes, eh nicht mehr vorhanden.

Im Einzelunterricht bemühen wir uns, die Rahmenbedinungen so zu gestalten, dass optimale Voraussetzungen für Mensch und Tier gegeben sind und wir so schnellstmöglichst Resultate und Erfolge erzielen.

Das Training ist für Mensch und Hund wesentlich entspannter und schöner, als  diese altbackenen Kurse, in denen man warten muss, bis man an der Reihe ist und für individuelle Problemstellungen eh keine Zeit bleibt. Klappt etwas nicht, muss es einem nicht peinlich oder unangenehm zu sein.

Ein individuell, auf das jeweilige Team, ausgearbeiteter Trainingsplan hilft das Training zu optimieren, so dass es am Ende definitv günstiger kommt und schneller geht.

Gerade bei Welpen, wenn es um eine gute Grunderziehung geht, oder es um spezielle Probleme mit dem Hund geht, ist Einzeltraining zeitgemäßes, problemorientiertes, sinnvolles Hundetraining, das sich auszahlt.

Fühlen sich Mensch und Hund sicher im Umgang miteinander, macht auch ein Gruppenkurs Freude…

… auf beiden Seiten der Leine.

 

 

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.