Willkommen
Willkommen 2019-01-08T14:52:32+00:00
Want create site? Find Free WordPress Themes and plugins.

 

 

 

 

 

Wir haben Winterpause bis 19.1. , sind aber ab 7.1. 2019 wieder telefonisch zur Terminvereinbarung erreichbar

Unsere Kursprogramm startet wieder am 19.1.    10.00 mit dem offenen Kurs

 

 Einzeltermine, Welpenpakete und Gassiservice wieder ab 14.1. 

 Alles andere, wie :  Vorträge, Workshops, Sonderkurse wie Dummy und Mantrail, Hundeführerschein und weiteres, in den Neuigkeiten bzw. im Kalender

 

 

 

 

 http://www.dummy.dog/training-termine-treffpunkte/   

 

 

 

 

LESENSWERT :   https://www.florittos-hundewelt.de/

 

    Wir sind stolz,  dabei zu sein!  Warum das auch für sie von Vorteil ist ?

 Das Angebot der Hundeschulen ist riesig, die Berufsbezeichnung „Hundetrainer“ ist nicht geschützt – doch woher wissen Sie, welche Hundeschule die richtige für Sie und Ihren Hund ist? Die Mitglieder unserer Berufsverbandes sind zur Einhaltung unserer Satzung verpflichtet und somit unter anderem „der gewaltfreien Hundeerziehung und des respektvollen Umganges mit dem Hund-Mensch-Team“. Lesen Sie hier unsere vollständige Satzung

Wir  überprüfen dies sowohl bei der Aufnahme der Mitglieder, als auch im Rahmen unseres Qualitätsmanagementsystem. Das Sigel „geprüftes Mitglied“ oder „anerkannter Referent“ unserer Verbandes ist daher ein Merkmal, welches Ihnen als Hundehalter zeigt, dass Sie hier gut aufgehoben sind!

 

 

ATN Hundeverhaltensberatung Absolvent - Hundeverhaltensberatung Ausbildung - ATN Akademie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind stolz darauf, zu einem stetig wachsenden, gewaltfrei trainierenden Netzwerk zu gehören.

Intelligentes, wissenschaftlich fundiertes Hundetraining mit Herz und  Verstand

 

Seien und bleiben Sie kritisch bei der Wahl ihres Hundetrainers. Lassen sie sich über seine Ausbildung und Qualifikationen aufklären, nehmen sie Einsicht in Zeugnisse, Abschlüsse und Fortbildungen.

Lesen sie im aktuellen Blogbeitrag, was sie tun können, um Gewalttätigkeiten im Hundetraining  zu verhindern und wie sie  dazu beitragen können schwarze Schafe öffentlich zu machen!  Hören sie dazu auch :  https://radiofabrik.at/news/hunderunde-tierschutz-beim-hundetraining/

http://www.dummy.dog/2018/07/04/gewalt-im-hundetraining-was-jeder-einzelne-tun-kann/

 

Eine Erlaubnis nach §11 TschG  ist eine Voraussetzung gewerblich arbeiten zu dürfen – das ist weder eine  Zertifizierung noch ein  Qualitätsmerkmal, sondern eine ganz normale Tatsache, die rein gar nichts über die Arbeitsweise aussagt. Sie informiert lediglich über ein Mindestmaß an Sachkunde.

 

 

 

 

 

 

———————————————————————————————————————————————————————————–

 

 

Schön,dass Sie zu uns gefunden haben…

 

 

  Wir erstellen Ihnen, liebevoll, individuell gestaltete Gutscheine – ganz nach Ihren Wünschen 

 

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit.

Egal ob Sie einen Welpen ihr Eigen nennen oder nach Beschäftigungsmöglichkeiten suchen oder aber das eine oder andere Problem haben… wir werden unser Bestes geben und an Ihrer Seite sein.

Stöbern Sie nach Herzenslust durch unsere Homepage, lernen Sie uns kennen. Sie finden in unseren Beiträgen nützliche Tipps und Anregungen für den Alltag mit Hund, egal ob es um Erziehung, Gesundheit oder Beschäftigung geht

Was wir tun und wie wir trainieren

  • Wir pflastern einen Weg mit „Ja! Gut!“.
  • Wir belohnen Hunde für erwünschtes Verhalten.
  • Wir belohnen Hunde abwechslungsreich und entsprechend ihrer Bedürfnisse.
  • Wir gehen respektvoll mit Hunden und Menschen um.
  • Wir wissen, dass Hunde immer lernen. Deshalb trainieren wir nicht nur für den Alltag, sondern möglichst oft im Alltag.
  • Wir nehmen Hunde mit ihren Emotionen wahr und trainieren sie entsprechend. Aus diesem Grund beschäftigen wir uns viel mit der Körpersprache von Hunden.
  • Wir achten auf das richtige Maß von Entspannung und Anspannung – sowohl im Training als auch im Alltag, weil wir wissen, dass ein zu hohes Erregungslevel einer der häufigsten Gründe für unerwünschtes Verhalten ist.
  • Wir bringen Hunden Alternativverhalten bei, damit sie seltener unerwünschtes Verhalten zeigen.
  • Wir vermeiden durch gutes Management, dass Hunde unerwünschtes Verhalten zeigen.
  • Wir helfen Hunden dabei, mit Frust umzugehen.
  • Wir unterbrechen unerwünschtes Verhalten ohne Schreckreize und setzen Grenzen durch das Trainieren von Alternativen.
  • Wir suchen für jedes Mensch-Hund-Team die individuell am besten passenden Trainingsmethoden. Dabei gestalten wir das Training so effektiv, aber so wenig einschränkend wie möglich.
  • Wir arbeiten eng mit Tierärzten und Tierärztinnen sowie Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten zusammen; und wir beraten uns mit Kolleginnen und Kollegen, wenn wir mal nicht mehr weiterwissen.
  • Bei Hunden mit Verhaltensproblemen bemühen wir uns, so schnell wie möglich Verhaltensveränderungen herbeizuführen.
  • Wenn Hunde Angst- und/oder Aggressionsverhalten zeigen, suchen wir nach den Ursachen dafür.
  • Wir bilden uns regelmäßig fort

 

Termine:

Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungen für Oktober 2018

Kalender Monatsnavigation

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1
2

Seminarvortrag Emotion und Spiel

3

Mantrail Einsteiger

Mantrail 2

4

Senioren Triathlon

5

Start Theorie Hundeführerschein IBH

6

offener Kurs

Dummy Profis

Dummy Einsteiger

7
8
9

Seminarvortrag

10
11
12

IBH Hundeführerschein

13

offener Kurs

14
15
16

Seminarvortrag Notfelle

17
18
19

IBH Hundeführerschein

20

offener Kurs

Workshop Der gesunde Hund läuft rund

21
22
23

Azubis

24
25
26

IBH Hundeführerschein Theorie 4

27

offener Kurs

Seniorenkurs

28
29
30
31
1
2

Hundeführerschein Praxis

3

Offener Kurs

Dummy Fortgeschritten

4
+ Veranstaltungen exportieren

Bunt wie das Leben…

oh. by the way : we do classes in english  /  se habla espanol

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.